Willkommen auf den Seiten Ihrer freundlichen Hausarztpraxis in Hildesheim!

Als erster Ansprechpartner in allen Fragen der Gesundheit freuen wir uns auf Ihren Besuch. Als Internist und Hausarzt behandeln wir sämtliche Krankheitsbilder der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin und der kleinen Chirurgie.

Video- und Telefonsprechstunde!

In unserer Praxis werden alle Sicherheitsmassnahmen aufgrund der Corona-Pandemie eingehalten. Das Infektionsrisiko bei einem Praxisbesuch wird somit auf ein Minimum reduziert. Gerne können Sie auch einen Arztkontakt per Video- oder Telefonsprechstunde buchen. Hierzu vergeben wir Ihnen einen Termin und einen Zugangscode, den sie bei unserem Technikpartner eingeben.

Zugang zur Videosprechstunde

Corona-Virus und COVID-19:

  • Mit Symptomen wie Fieber und Husten bitte nicht unangemeldet in der Praxis erscheinen, um andere Patienten zu schützen. Sie werden – sofern überhaupt erforderlich – getrennt von den anderen Patienten einbestellt.
  • Bei leichter Symptomatik, die keine ärztliche Kontrolle notwendig macht: Bleiben Sie 10 Tage zu Hause. Krankmeldung dürfen wir wieder zuschicken.
  • Corona-Abstriche täglich zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr am Praxisfenster unter dem CarPort. Derzeit bieten wir keine Tests mehr für Auslandsreisen an, da wir keinen Einfluss auf den rechtzeitigen Eingang der zeitkritischen Ergebnisse haben. Für alle anderen: Wir benötigen vorher Ihre Versichertenkarte bzw. Personalausweis bei Privatversicherten, Ihre funktionierende Telefonnummer (damit wir und das Gesundheitsamt Sie bei positivem Testergebnis informieren können!) und den Grund des Abstrichwunsches (davon abhängig ist der Kostenträger: Krankenkasse, öffentl. Gesundheitswesen, das Niedersächsische Kultusministerium oder häufig leider Sie selbst). Bitte lesen: Wer zahlt meinen Corona-Test?
  • Vor dem Abstrich müssen unterschiedliche Formulare und Klebchen gedruckt und Röhrchen beschriftet werden.
  • Während der Abstriche werden daher wirklich nur Abstriche gemacht, keine Beratungen oder andere Wünsche. AUs müssen vorher bestellt sein. Andere Patienten bitte Abstand halten! Kaugummi und Zigarette vorher aus dem Mund nehmen und nicht auf den Boden werfen! Beim Abstrich nicht husten und auch nicht telefonieren! Fahrrad nicht unter dem Carport abstellen!
  • Nach dem Abstrich: Bitte rasch vom Fenster weggehen und dem Nächsten Platz machen! Auch bitte hier keine Diskussionen. Corona-Testergebnisse bitte selbst abrufen über die Corona-Warn-App (QR-Code scannen) oder über die Internet-Seite https://mein-laborergebnis.de/ (GU-ID selbst eingeben oder mitgegebenen QR-Web-Link scannen). Das Ergebnis kann aufgrund der hohen Laborauslastung oft erst nach 24 – 48 Stunden abgerufen werden.
  • Quarantäne vom Gesundheitsamt angeordnet? Während der Quarantäne darf die Wohnung nicht verlassen werden, auch nicht zum Test! Ggf. kommt jemand vom Gesundheitsamt zum Nachtest.
  • Quarantäne nach Reiserückkehr aus Risikogebiet: 14 Tage häusliche Quarantäne sind Pflicht. Nach 5 Tagen nur noch bei Einreise aus „normalem“ Riskogebiet Test zur Verkürzung erlaubt (selbst bezahlen!), dann kann die Quarantäne bei negativem Ergebnis beendet werden. Einreisende aus Hochinzidenzgebieten und Virusvariantengebieten können ihren Quarantänezeitraum hingegen nicht mehr verkürzen!
  • Während der Corona-Pandemie dürfen sich nicht mehr als 5 Patienten gleichzeitig in der Praxis aufhalten. Im Wartezimmer sind daher nur noch 3 Stühle. Bitte warten Sie draußen, bis wir Sie einzeln hereinbitten.
  • Bitte bringen Sie keine Begleitpersonen oder Kinder mit, falls nicht unbedingt erforderlich!
  • Mundschutz oder Atemmaske mitbringen und tragen. In der Praxis möglichst nichts anfassen. Personen ohne Mundschutz oder mit Befreiung von der Mundschutzpflicht können aus Gründen der Arbeitssicherheit für unser Personal keine patientennahen Dienstleistungen (Untersuchungen, Blutentnahmen, EKG etc.) erhalten und werden ausschließlich am Fenster unter dem Carport versorgt.
  • Anhand dieses Fragebogens der Charite  (CovApp) können Sie abschätzen, ob Sie mit SARS-Cov-2 infiziert sind.

Corona-Impfung:

Ab dem 04.01.2021 wurden zunächst Altersheimbewohner und dortiges Pflegepersonal durch mobile Teams geimpft.

Danach, zunächst nur für alle ab 80 Jahren:

  1. Terminvereinbarung bzw. Warteliste unter Tel. 0800 99 88 665 oder über die Internetseite https://www.impfportal-niedersachsen.de/
  2. Infopapier über Impfzentren und Patientenleitfaden lesen
  3. Einwilligungserklärung und Aufklärungsmerkblatt runterladen, lesen, unterschreiben und ins Impfzentrum mitbringen
  4. Impfausweis mitbringen oder Ersatzbescheinigung runterladen, Name, Vorname und Geburtsdatum eintragen und mitbringen. Gern stellen wir Ihnen einen neuen Impfausweis aus!
  5. Unbedingt 2. Impftermin nicht verpassen, denn erst 1 Woche nach der 2. Impfung besteht der vollständige Impfschutz.

Wie geht es weiter?

Die Impfung verläuft nach der Impfvereinbarung gestaffelt nach diesen Personengruppen:  Schaubild_Corona_Impfgruppen_Ansicht.pdf (kbv.de)

Infohotlines:

  • Corona-Impfhotline Niedersachsen: Impftermine für >80jährige: Tel. 0800 99 88 665 oderhttps://www.impfportal-niedersachsen.de/
  • Info-Hotline 030 / 346 465 100 des Bundesgesundheitsministeriums
  • Ärztlicher Notdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen: Tel. 116 117
  • Bei Kontakt zu einer infizierten Person oder nach Aufenthalt in einem Risikogebiet besteht Meldepflicht beim Gesundheitsamt Landkreis Hildesheim, Tel. 05121 / 309 7777, Reiserückkehrer müssen sich vor der Einreise online anmelden unter https://www.einreiseanmeldung.de/
  • Bei bedrohlichen Situationen (z.B. schwere Atemnot) wählen Sie die 112. Im Krankenhaus bekommen Sie Sauerstoff, ggf. Antibiotika und Dexamethason. Den meisten Betroffenen geht es danach deutlich besser, so dass sie schon bald wieder nach Hause entlassen werden können.

Unsere Öffnungszeiten:

Mo 08:00 – 12:00 15:00 – 17:00 Uhr
Di 08:00 – 12:00 15:00 – 17:00 Uhr
Mi 08:00 – 12:00 nachmittags keine Sprechstunde
Do 08:00 – 12:00 15:00 – 17:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 nachmittags keine Sprechstunde

Anfahrt:


Sie finden uns zwischen Hindenburgplatz und Sedanstraße; 3 Häuser neben der Goetheschule. Kostenloser Parkraum ist auf der Goslarschen Straße nur bis 09:00 Uhr vorhanden, mit etwas Glück können Sie auch direkt vor der Praxis kostenlos parken.


Busverbindungen

Von der Bushaltestelle „Hindenburger Platz“ sind es nur wenige Gehminuten Richtung stadtauswärts; von der Haltestelle „Immengarten“ nur wenige Minuten Richtung Stadtmitte:

SVHI Linie 4


Über die Praxis „Hausarzt Internist Hildesheim“

Nunmehr in 3. Generation wurde die Praxis 2009 einer grundlegenden Renovierung unterzogen, um den Anforderungen einer modernen und patientenfreundlichen Medizin gerecht zu werden.

Neben der hausärztlichen Tätigkeit mit allgemeinmedizinischen Patienten liegt unser Schwerpunkt auf dem Bereich der Inneren Medizin.


Über diese Seite

Die auf dieser Seite angebotenen Informationen sollen die Beziehung zwischen dem Patienten bzw. Webseitenbesucher und seinem Arzt unterstützen und keinesfalls ersetzen. Zielpublikum sind Patienten oder auch die breite Öffentlichkeit.

Diese Seite bietet medizinische oder gesundheitsbezogene Informationen oder diesbezüglichen Rat ausschließlich von Fachleuten der Medizin oder des Gesundheitswesens, deren Ausbildung und Qualifikationen aufgeführt sind (z.B. unter „Impressum“).

Diese Webseite respektiert die Vertraulichkeit der Daten individueller Patienten und Besucher einer medizinischen bzw. gesundheitsbezogenen Webseite und schützt deren Identität. Der Betreiber dieser Webseite verpflichtet sich, die legalen Anforderungen bezüglich der Vertraulichkeit medizinischer /gesundheitsbezogener Information, einzuhalten oder zu übertreffen.

Wo es dienlich ist, wird die auf dieser Seite enthaltene Information durch klare Referenzen bezüglich der Datenquelle abgestützt und nach Möglichkeit durch einen Hypertext-Link mit dieser Quelle verbunden. Das Datum der letzten Änderung der klinischen Seite erscheint deutlich auf der Seite (über jedem Beitrag in „Aktuell“).

Ein Sponsoring dieser Webseite findet nicht statt. Keinerlei kommerzielle Organisationen haben mit finanziellen Mitteln, Dienstleistungen oder Material zur Seite beigetragen.