Vorsorgeuntersuchungen


Eine gute Zusammenfassung und Übersicht über die Vorsorgeleistungen der gesetzlichen Krankenkassen bietet der Flyer „Der Vorsorge-Checker“ der KBV:

Vorsorgechecker

Download PDF


Check-up

Wer?
Ab 18 Jahren: Check-up einmalig zwischen 18 und 35 Jahren
Ab 35 Jahren: Check-up nur noch alle 3 Jahre

Wo?
Vereinbaren Sie einfach einen Termin bei uns

Was wird untersucht?

  • Erhebung der Krankheitsvorgeschichte und des Risikoprofils
  • Klinische Ganzkörperuntersuchung, Messung des Blutdrucks
  • Laboruntersuchung: Bestimmung von Gesamtcholesterin und Blutzucker, Harnstreifentest

Erweiterte Laboruntersuchungen auf Selbstzahlerbasis sind jederzeit möglich.


Krebsvorsorge Männer

Ab 45 Jahren jährlich:

  • Gezielte Anamnese
  • Untersuchung der äußeren Genitalien und der umgebenden Haut
  • Untersuchung der Prostata

Zusätzlich ab 50 -54 Jahren jährlich:

  • Enddarmaustastung
  • Untersuchung der Lymphknotenregionen
  • Untersuchung auf nicht sichtbares Blut im Stuhl, iFOBT Test (bis 55 Jahren)

Ab 55 Jahren:

  • entweder alle 2 Jahre Stuhltest
  • oder alle 10 Jahre Vorsorgedarmspiegelung

Ab 65 Jahren:

  • Ultraschall-Screening zur Früherkennung von Bauchaortenaneurysmen

Darmkrebsvorsorge / Darmspiegelung ab 55 Jahren

Patienteninformation Darmkrebs

Darmkrebsvorsorge

Einen guten Überblick über die Vorsorgedarmspiegelung bietet der Flyer der KBV und deren Informationsvideo. Zur Vorsorgedarmspiegelung überweisen wir Sie zu unseren gastroenterologischen Kooperationspraxen.


Hautkrebsscreening

Früh erkannt, sind alle Hautkrebsarten sehr gut heilbar!

Das Hautkrebs-Screening ab 35 Jahren alle 2 Jahre dient somit dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Lebensqualität und wird meist im Rahmen des Check 35 mituntersucht. Eine vollständige Entkleidung ist erforderlich.